Fotoausstellung: Politik in Aktion


Von Februar bis Mai 2014 habe ich die Kaarster Grünen während des nordrhein-westfälischen Kommunalwahlkampfs mit der Kamera begleitet und in einer Fotodokumentation festgehalten, wie viel Arbeit hinter einer Wahlkampagne steckt. Zur Zeit wird eine Auswahl der dabei entstandenen Schwarzweiß-Fotografien in der Fotoausstellung “Politik in Aktion: Mehr Grün für Kaarst” gezeigt.

Die Ausstellungseröffnung war am 10. November 2014 in der Geschäftsstelle der Kaarster Grünen, Martinusstraße 4, 41564 Kaarst.

Die Ausstellung ist noch vom 13. November 2014 bis Februar 2015 montags von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr und donnerstags von 9:00 Uhr bis 16:00 geöffnet (außer in den Ferien).

Advertisements

Fotodokumentation: Mehr Grün für Kaarst

Fotodokumentation: Mehr Grün für Kaarst

Am 25. Mai 2014 fand in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahl statt. Hunderte von Parteien bewarben sich um Sitze in den Gemeinde- und Stadträten, den Kreistagen und in einigen Kommunen wurde auch ein neuer Bürgermeister gewählt.

Bei jeder Wahl trägt das ehrenamtliche Engagement der Wahlkämpfer zum Erfolg bei: Männer und Frauen opfern unentgeltlich ihre freie Zeit, damit ihre Partei am Wahlsonntag in den Ergebnislisten möglichst weit oben steht. Und nur ein paar wenige von ihnen werden dafür mit einem Mandat belohnt.

Vier Monate lang habe ich das Bündnis 90/Die Grünen in Kaarst mit der Kamera begleitet und in einer Fotodokumentation aufgezeigt, wie viel Arbeit hinter einer Kommunalwahlkampagne steckt, von der die meisten Wähler nichts mitbekommen.

Die Fotodokumentation gibt es hier als PDF-Datei:
Mehr Grün für Kaarst – Eine Fotodokumentation